LSS 4 Siebfilter

HiFlux LSS 4 Siebfilter sind speziell für die Verwendung als Schutz-filter für Verteilungs-und Übertragungssysteme in der Energiebranche entwickelt.

Die Filter werden zum Schutz von Pumpen, Wärmetauschern, Ventilen, Kesseln, Rohren usw. eingesetzt.

Bei der Ausführung des Filters ist vor allem auf die Optimierung des Durchsatzes geachtet, damit eine maximale Kapazität mit möglichst geringem Druckverlust über die gesamte Betriebsdauer erzielt wird. Dies wird durch eine besondere Konstruktion des Filtersiebes erreicht, damit der Schmutz nicht in oder an der Filteroberfläche haftet, sondern im Filtersieb zu Boden sinkt. Dadurch bleibt die Filterfläche während der gesamten Betriebsdauer aktiv und offen, der Energieverbrauch ist sehr niedrig, und die Intervalle für die manuelle Reinigung verlängern sich. Die Effektivität dieser Funktion hängt jedoch von der Orientierung des Filters ab.

Der Energieverbrauch für den Betrieb des LSS 4 Filters ist typisch 25% bis 35% niedriger als für konventionelle Filter und Schmutzfänger.

Der Filter ist für den Einbau in Verbindung mit Rohrkrümmungen ausgelegt und kann mit einem passend ausgerichteten Deckelscharnier geliefert werden.

Das Filtergehäuse aus geschweißtem Zertifikatsstahl ist für die kompakte Installation in Systemen mit hohen Drücken und Temperaturen ausgelegt. Bei der Herstellung erfolgt eine genaue Qualitätskontrolle einschließlich Werkstoffkontrolle mit vollständiger Rückverfolgbarkeit, laufender Verfahrenskontrolle, Schweißkontrolle gemäß Herstellungs- und Konstruktionsnorm sowie Hydraulikdruckprüfung nach EN 13445. Werkstoffzertifikate EN 10204 3.1., NDT-Bericht von der Schweißkon-trolle und Konformitätserklärung nach PED 97/23/EF.

Das Filtersieb ist für kräftige Einwirkungen durch größere Fremdkörper ausgelegt, die mit großer Geschwindigkeit durch das System geführt werden. LSS 4 ist serienmäßig mit den Filterfeinheiten 1 mm, Ø3 mm, Ø6 mm und Ø8 mm erhältlich. Der Siebeinsatz ist mit einem Schienensystem versehen, das eine sehr gute Dichtung zwischen Sieb und Gehäuse ohne Leckage gewährleistet und die Handhabung des Siebes bei der Reinigung des Filtergehäuses erleichtert.

Eine Entlüftung kann seitlich in das Filtergehäuse eingebaut werden und ermöglicht den Anschluss an den Entlüftungskreislauf, der zur Filterreinigung nicht abgebaut werden muss, da der Deckel frei ab-nehmbar ist.

Sonderausführungen in Bezug auf Einbau, Kapazitäten, Temperatur und Druck werden in Zusammenarbeit mit unserer Konstruktionsabteilung hergestellt. Die Standardfilter werden und nach PED Richtlinie 97/23/EF hergestellt

Kapazität 63 - 5280 m3/h
Filtrier leistung 1 - 8 mm
Druck 16/25 bar
Kategorie:

Produktspezifikationen

lss-4-sifiltre

Kapazität: (als Druckfilter bei Differenz-druck 0,1 bar und Viskosität 1 cSt)

Zusätzliche Information

Filtrier leistung

30 – 2000 µm

Druck

16 bar

Kapacitet

4,5 – 243 m3/h

Das könnte dir auch gefallen …

Jeg er interesseret i at høre mere

Finden Sie einen HiFlux-Partners in Ihrer Nähe

HiFlux Filtration A/S liefert spezialisierte Filterlösungen für unterschiedlichste Industriezweige. Das Unternehmen bietet in seinem Standardprogramm mehr als 20.000 Kombinationsmöglichkeiten an. Zudem liefert Heco Filtration viele Sonderanfertigungen, die individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden. Darum sind Beratung und Problemlösung ein wichtiger Teil der betrieblichen Aktivitäten.

Partners finden